Wie von Furien gehetzt

Wie von Furien gehetzt
Wie von Furien gehetzt (auch: gejagt; gepeitscht)
 
Mit der Wendung wird ausgedrückt, dass man etwas »in wildem Schrecken« tut: Er drängte sich, wie von Furien gejagt, durch die Menge. - Auch Günther Prodöhl gebraucht die Wendung in der Gerichtschronik »Der lieblose Tod des Bordellkönigs«: »In das Bierlokal (...) war (...) eine Dame mittleren Alters mit aufgelösten Haaren und blutbesudelter Kleidung gestürzt und hatte, wie von Furien gehetzt, um Hilfe geschrien« (S. 258). - Eine Furie ist in der römischen Mythologie eine rasende, wütende, Furcht und Schrecken verbreitende Rachegöttin.
 
 
Prodöhl, Günther: Der lieblose Tod des Bordellkönigs. Berlin (Ost): Verlag Das Neue Berlin, 1977.

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wie von Furien gejagt — (auch: gejagt; gepeitscht)   Mit der Wendung wird ausgedrückt, dass man etwas »in wildem Schrecken« tut: Er drängte sich, wie von Furien gejagt, durch die Menge. Auch Günther Prodöhl gebraucht die Wendung in der Gerichtschronik »Der lieblose Tod… …   Universal-Lexikon

  • Wie von Furien gepeitscht — (auch: gejagt; gepeitscht)   Mit der Wendung wird ausgedrückt, dass man etwas »in wildem Schrecken« tut: Er drängte sich, wie von Furien gejagt, durch die Menge. Auch Günther Prodöhl gebraucht die Wendung in der Gerichtschronik »Der lieblose Tod… …   Universal-Lexikon

  • Furie — Wie von Furien gehetzt, redensartlicher Vergleich für jemanden, der ›wie ein Irrer durch die Gegend rast‹ – von Feinden oder von seinem eigenen Gewissen getrieben.{{ppd}}    Furien (lateinisch ›furia‹ = Wut, Raserei) sind die römischen… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Furie — zänkisches Weib; Hausdrachen (umgangssprachlich); Xanthippe; Zankeisen; Drachen (umgangssprachlich); Kratzbürste (umgangssprachlich); Megäre; Hippe ( …   Universal-Lexikon

  • Furie — Fu|rie 〈 [ riə] f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. röm. Rachegöttin; er floh wie von (den) Furien gehetzt; →a. s. Erinnye 2. böse, zänkische Person [Etym.: <lat. Furia; zu fura »Wut, Raserei«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”